Was bietet die Ludothek?

Die Ludothek leiht – analog zu einer Bibliothek - Spiele verschiedener Kategorien (Gesellschaftsspiele, Spiele für draussen, Bewegungsspiele etc.) aus. Kinder und Erwachsene haben die Möglichkeit neue sowie bewährte Spiele auszuprobieren. Trendige oder grosse Spielwaren können zu günstigen Bedingungen für eine beschränkte Zeit benutzt werden.

Die Ludothek Zürich Nord

Die Ludothek ist eine non-profit Organisation. Die Mitarbeiter arbeiten ehrenamtlich. Die rechtliche Form ist ein Verein. Sie wurde im Jahr 1992 in Seebach gegründet. Seit März 2012 ist sie in Affoltern und bietet rund 800 Spiele an.

Zur Geschichte der Ludotheken weltweit

1934               Gründung der ersten Ludothek in Los Angeles
1960               die UNESCO legt einen Plan zur Schaffung von Ludotheken vor
1972               Gründung der ersten Schweizer Ludothek in Münchenstein
1980               Gründung des Dachverbandes „Verein der Schweizer Ludotheken“ (VSL) in Freiburg
1992               Gründung der Ludothek Seebach
2006               400 Ludotheken sind dem VSL angeschlossen
2012               Standortwechsel der Ludothek Seebach nach Zürich Affoltern